burger_nav

Änderungsabnahmen

Bei uns können Sie Ihre Felgen eintragen lassen – und andere Änderungen am Kfz

Als Autoliebhaber verstehen wir von der TÜ Ems-Vechte die Freude, am eigenen Auto rumzubasteln oder es zu tunen: Stylische Felgen, breitere Reifen, Heckspoiler, Schürzen, Tieferlegung, Tuning an der Fahrzeug-Steuerung, Änderungen bei der Fahrzeugbeleuchtung oder am Lack – der Phantasie sind da wenig Grenzen gesetzt. Der Betriebserlaubnis schon.

Und wenn die erlischt, ist der Spaß vorbei: Ihr Fahrzeug wird aus dem Verkehr gezogen und im Zweifelsfall müssen Sie sogar zahlen. Bei diesen Maßnahmen geht es jedoch nicht ums Spielverderben, sondern im Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer. Als Partner der FSP/“TÜV“ Rheinland ist uns daher daran gelegen, dass Ihr Tuning alle gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt.

 

Änderungen am Auto eintragen lassen vom Experten

Wenn Sie also Ihre neuen Felgen eintragen lassen möchten – oder andere Änderungen am Fahrzeug – kommen Sie zu uns: am besten schon vor dem ersten Basteln. Denn wir beraten Sie bereits vor den Änderungen am Fahrzeug, welche Gutachten und Unterlagen Sie dafür benötigen: Wir kennen die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) und wissen welche Änderungen am Fahrzeug nach § 19(3) StVZO erlaubt sind.

Neben der Beratung führen wir natürlich auch Änderungsabnahmen für bereits umgebaute Autos durch. Auch wenn Sie unsicher sind, ob eine Eintragung überhaupt erforderlich ist, sprechen Sie uns gerne an! Wir sind Ihre Experten für:

  • Räder- und Reifenumrüstungen
  • Fahrwerksänderungen
  • Karosserieumbauten
  • Motortuning
  • Bremsscheiben und -beläge
  • Spurweitenänderungen von >2%, Festigkeitsnachweise, Festigkeitsberechnungen
  • Beleuchtungseinrichtungen
  • Sonderlenkräder
  • Sondersitze
  • Fußgängerschutz in Verbindung mit Tuningteilen
  • Frontschutzbügel
  • Rennsport-Equipment
  • aerodynamische Bauteile wie Spoiler u. ä.

Was kostet es, Felgen eintragen zu lassen?

Verständlicherweise möchten Sie wissen, was es kostet, Ihre Felgen eintragen zu lassen – oder andere Änderungen am Fahrzeug. Das pauschal zu beantworten, ist leider nicht möglich, da für jede Änderung am Fahrzeug unterschiedliche Überprüfungsmethoden und -schritte notwendig sind. Eine ungefähre Einschätzung können wir Ihnen aber aufgrund unserer langen Erfahrung rasch geben, wenn Sie uns kurz unverbindlich anrufen und mitteilen, was Sie planen.

 

Ihre Vorteile einer Eintragung durch die TÜ Ems-Vechte

Sicherheit geht vor – und mit uns als Partner der FSP/“TÜV“ Rheinland

  • stellen Sie sicher, dass Ihre nachgerüsteten Fahrzeugkomponenten den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, indem Sie z. B. Ihre Felgen eintragen lassen.
  • tragen Sie aktiv dazu bei, Unfälle zu vermeiden.
  • erhalten Sie eine schnellstmögliche und zuverlässige Prüfung und Gutachtenerstellung.
  • profitieren Sie von unserer intensiven Zusammenarbeit mit dem KBA und den Behörden.

Sie haben Fragen? Sie möchten ein individuelles, unverbindliches Angebot? Dann rufen Sie uns jetzt an: Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!